News vom 31.01.2017

Beton ist keine graue Maus mehr

Freie Presse

Flöha. Es ist noch nicht lange her, da hatte Beton einen schlechten Ruf. Der Baustoff war Symbol für den industrialisierten Wohnungsbau der DDR, ...

Kölner Polizei will Karneval mit Beton- und Fahrzeugsperren sichern

Express.de

Nach den Lastwagen-Anschlägen von Nizza und Berlin wird es an Karneval in Köln Fahrzeugsperren geben. „Die allgemeine Sicherheitslage, die ...

Brutalistische Architektur Zurück zum Beton!

Goethe-Institut

Sie zeigen ihr Material, ob Beton, Ziegel oder Stahl, pur und offen. Da klingt nichts hohl, so wie heute diese ganzen Wärmedämmfassaden.

Großhabersdorf: Der Eisstock gleitet auf Beton

Nordbayern.de

Die Mitglieder des Skiclubs Großhabersdorf spielen seit fast 20 Jahren, egal wie die Temperaturen im Winter sind, auf Beton. Und das hat seinen ...

Ein Koloss aus Stahl und Beton

Main-Post (Abonnement)

Die Architektur aus Stahl und Beton hat sich bewährt, lediglich einige Sanierungen, wie die Renovierung des Pfarrzentrums und ein barrierefreier ...

Neuer Forschungsleiter für Zement und Beton

Report.at

Als unabhängiges Institut arbeitet dieses an der Weiterentwicklung des Baustoffs Beton und seines wichtigsten Ausgangsstoffes Zement. „Mit Rupert ...

Heidelberger Beton GmbH

Kununu

Ist Heidelberger Beton der richtige Arbeitgeber für Dich? Alle Firmen-Infos und Erfahrungsberichte von Mitarbeitern und Bewerbern findest Du hier.

Beton

TV Spielfilm

Beton – und Stahlbetonbauer stellen Bauteile aus Beton und Stahlbeton sowie Schalungen und Bewehrungen her und montieren diese. Sie sanieren ...

Beton ist keine graue Maus mehr

Freie Presse

Flöha. Es ist noch nicht lange her, da hatte Beton einen schlechten Ruf. Der Baustoff war Symbol für den industrialisierten Wohnungsbau der DDR, ...

Kölner Polizei will Karneval mit Beton- und Fahrzeugsperren sichern

Express.de

Nach den Lastwagen-Anschlägen von Nizza und Berlin wird es an Karneval in Köln Fahrzeugsperren geben. „Die allgemeine Sicherheitslage, die ...

Brutalistische Architektur Zurück zum Beton!

Goethe-Institut

Sie zeigen ihr Material, ob Beton, Ziegel oder Stahl, pur und offen. Da klingt nichts hohl, so wie heute diese ganzen Wärmedämmfassaden.

Quelle Google